anlässe

auf oder mit dem brachland


2020

26.09.2020 - Bodenfest - demeter meets bodenfruchtbarkeit

Diesen Sommer planen wir einen speziellen Anlass rund um das Thema Boden.  Uns schwebt in etwa folgendes Rahmenprogramm vor:

Das genaue Programm folgt...

 

  • vor Sonnenaufgang (Treffpunkt 6 Uhr) Hornkieselpräparat dynamisieren auf die Felder bringen um der Natur einen kraftvollen Schwung an Lebensenergie zu schenken.
  • Gemeinsamer Brunch mit mitgebrachten Zutaten
  • Hofführung
  • Informationspunkte rund um ökologische Landwirtschaft und Boden
  • 2-3 Kurzvorträge mit interessanten Referenten
  • Am Abend – noch vor Sonnenuntergang – ausbringen von Hornmist auf die Felder.

Für die kleine Verpflegung zwischendurch wird gesorgt. Wer den ganzen Tag auf dem Hof verbringen will, nimmt bitte zusätzlich etwas mit.

 

Wir möchten den Tag möglichst locker und frei gestalten, sodass zwischen den Angeboten frei gewählt werden kann. Nichts ist verbindlich – alles darf.

 

Auch Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Was bietet sich zum Spielen besser an als der Tipiplatz mit dem angrenzenden Wald? Wir sind sicher, für alle etwas bieten zu können...

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Boden - Fest Infoflyer
September 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

05. bis 06.2020 Summer gathering

Es ist an der Zeit wieder zusammen zu kommen!

Wir organisieren ein micro Festival an einem wunderschönen Ort, mit vielfältiger Musik, schönen Menschen unter der Sonne und den Sternen.

 

Am Samstag von 14 bis 2 Uhr und Sonntag 10 bis ca 17 Uhr

 

 

In der ruhigen Zeit kannst du dich in eine akustische Session einklinken (Instrument mitbringen) das Feuer geniessen oder gemütlich im Tipi (first come first serve) oder deinem Schlafsack am Waldrand schlummern. (Tarps werden gespannt für ein Dach über dem Kopf)

 

Für Speis sorgen die Suhajda Sister mit ihren Carzy Kitchen Secrets (Salate und Feuereintopf . Das Frühstück wird uns vom der Brachland Crew kredenzt, natürlich mit frischen Demeter Beeren im Müsli und allerlei (13.- beim Eintritt bezahlen).

 

Bring dein Trinkbecher und Essgeschirr , den Abfall den du bringst nimmst du bitte wieder heim, wir versuchen möglichst keinen Abfall zu generieren. Du darfst auch eigene Verpflegung bringen.

Für Trank gibt es eine Bar.

 

Mehr zum Lineup hier...

 

Tickets: Bitte hier den Vorverkauf nutzen! (klick)

 

Preise:

Vorverkauf: 55.- / 60.-

Nachmittagskasse Samstag: 65.-

Morgenkasse Sonntag: 35.-

 

Anreise: bitte ÖV benutzen!!!! S5 und S15 alle 15min, dann 15 min zu Fuss. Nachtzug vorhanden!

Begrenzte Parkplätze vorhanden. Wer einem Camper stellen will kann das für eine kleine Gebühr an den Bauernhof machen (bitte Platz reservieren).

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Deine Gastgeber: Echoes from Venus und Brachland


04.09.2020 Curawaka

Lasst uns das Leben feiern!

 

Das Quintett führt uns auf eine Reise durch die Klanglandschaft der natürliche Welt und ihre einheimischen indigenen Kulturen, die eine tiefe Erinnerung an etwas hervorrufen bedeutungsvoll und tiefgreifend in den meisten von uns.

 

Curawaka beschreibt ihren einzigartigen Klang als «geistliche Weltmusik». Auf eine respektvolle, dennoch leidenschaftliche Art, verbinden sie das Neue mit dem Alten, den offenen Geist und das suchende Herz mit dem Spirituellen und dem Ritual.

Tickets gibts NUR HIER im Vorverkauf 

 

Türöffnung: 19:00

Beginn: 20:00

Ende: 22:00

27.08.2020 Mirabai Ceiba

Mit sanfter, dennoch überaus intensiver Musik voll Liebe und Hingabe erreichen MIRABAI CEIBA die Herzen und Seelen von Menschen rund um den Globus. Dabei schaffen die Musiker nicht nur eine hinreißend stimmliche Symbiose, sondern beschwören auch die perfekte Balance von Yin und Yang, dem maskulinen und dem femininen Element. Mit welch sensibler Zärtlichkeit Angelika Baumbachs berührender Gesang in die warme Fülle von Markus Siebers Gitarrenmelodien eingebettet wird, das hat etwas von einer tiefen musikalischen und menschlichen Liebesbeziehung.

 

Ihre Musik durchdringt ein tief verwurzelter Sinn für Harmonie mit der Natur und allem Lebendigen in unserer Welt, sie lebt durch die sanften, in- und miteinander verwobenden Klänge virtuos gespielter Saiteninstrumente ebenso wie mit kraftvollen Klavier-Arpeggios – und natürlich dem betörenden Gesang der beiden Musiker in Englisch, in Spanisch, in indigenen Sprachen. Es sind wunderbar poetische Bilder, welche von den global orientierten und weltweit gastierenden Musikern vertont werden.

 

Tickets gibts NUR HIER im Vorverkauf 

 

Türöffnung: 19:00

Beginn: 20:00

Ende: 22:00

01.08.2020 Outdoor - daydance mit DaNa

Ungebändigter Outdoor-Tanz zu melodiöser, psychedelischer, elektronischer Musik

 

Dich erwartet:

Eine Tanzwiese, Musik, ein qualitatives Soundsystem, Trinkwasser, frische Beeren vom Brachland, eine kleine Bar vom Brachland, Kompost-WCs

 

 **Hunde bleiben für diesen DayDance zu Hause...wuff**

 

Start: Samstag ca. 11.00 Uhr

 

Ende: Samstag ca. 23.00 Uhr

 

Du bringst mit: Deine Tanzbeine, Achtsamkeit, Deine Liebsten, Wasserflasche

Um Abfall zu vermeiden bringe bitte dein eigenes Geschirr für Essen und einen Trinkbecher für die Bar mit.

 

Dein finanzieller Beitrag für diesen Tanztag:

Fr. 40.-

 

**Tickets gibts NUR im Vorverkauf** und es werden 150 davon verkauft.

Hier geht es zu den Tickets:

 

Wenn es allzu schlechtes Wetter ist, sagen wir die DayDance ab und das Geld für das Ticket wird dir zurückerstattet.

 

Du kannst im Tipi oder unter freiem Himmel auf deinem Mätteli im Schlafsack übernachten. Zelten ist nicht erlaubt!

 

Anfahrt mit ÖV:

Ab Zürich HB S5 oder S15 Richtung Pfäffikon SZ bis "Bubikon".

Danach ca. 15 min. Fussweg zum Hof.

 

Wenn irgendwie möglich, komme mit den ÖV. Parkplätze sind nur beschränkt beim Züriwerk in der Nähe der "Brach" verfügbar. Es darf nicht wild parkiert werden! https://goo.gl/maps/Tfx7KHEwhgjx3GVj7

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Deine Gastgeber: DaNa und Brachland


25.07.2020 - Tanzoase mit opsydian

"Das Leben besteht in der Bewegung"

Gemeinsam wollen wir nach diesem Zitat von Aristoteles durch freies Tanzen tief in das Mysterium des Lebens eintauchen. Jede Bewegung hat seinen Ursprung und seinen Ausdruck. Somit können wir uns durchs Tanzen ganz tief mit unserer Quelle verbinden und unsere eigene Kraft spüren.

 

Dieser Event ist in Anlehnung an den 5 Rhythmen Tanz. Es wird also Barfuss und nüchtern getanzt und jede Bewegung ist willkommen. Es gibt kein richtig und falsch, sei einfach DU SELBST. Die Musik ist vielseitig: World, Funk, Trance, Rock, Techno und alles was bewegt.

 

Eure Gastgeber: Brachland und Opsydian

 

 

17:00 Türöffnung und offener Spielplatz (Slackline, Jonglieren etc)

19:00 Vorbereitung aufs Tanzen

20:00 TANZOASE Dj Set

22:00 Afterparty: psychedelisch elektronisches Live Set

23:00 Ende, zusammensein am Feuer. Mit Mätteli und Schlafsack kann im Tipi übernachtet werden.

 

Umkostenbeitrag 20.-

 

Ort: Wiese mit toller Atmosphäre und Bergsicht beim Tipiplatz des Brachland Bubikon

Es wird einen kleinen Essenstand geben, nimmst du dein eigenes Geschirr / Becher mit gibt es Vergünstigung!

Wasser gibts vor Ort.

 

Komme wenn möglich mit dem ÖV (S5 / S15 vom Zürich HB bis Bubikon).

 

 

Parkplätze sind beim Züriwerk verfügbar (2.- in Hofladenkasse). Parkplatz Züriwerk


17:00 Türöffnung und offener Spielplatz (Slackline, Jonglieren etc)

19:00 Vorbereitung aufs Tanzen

20:00 TANZOASE Dj Set

22:00 Afterparty: psychedelisch elektronisches Live Set

23:00 Ende, zusammensein am Feuer. Mit Mätteli und Schlafsack kann im Tipi übernachtet werden.

 

Umkostenbeitrag 20.-

 

Du kannst im Tipi oder unter freiem Himmel auf deinem Mätteli im Schlafsack übernachten. Zelten ist nicht erlaubt!

 

Anfahrt mit ÖV:

Ab Zürich HB S5 oder S15 Richtung Pfäffikon SZ bis "Bubikon".

Danach ca. 15 min. Fussweg zum Hof.

 

Wenn irgendwie möglich, komme mit den ÖV. Parkplätze sind nur beschränkt beim Züriwerk in der Nähe der "Brach" verfügbar. Es darf nicht wild parkiert werden!

https://goo.gl/maps/Tfx7KHEwhgjx3GVj7

 

Wir freuen uns auf Dich!

 


04.06.2020 - Trance dance mit somos organicos

BACK TO NATURE

…wenn bare Füsse die Erde küssen, dann küsst sie uns zurück.

 

 

"Bei Somos Organicos begeben sich Musiker und Tänzer auf eine bewegende Erkundungsreise durch die Landschaften unserer Innenwelt. Jeder Tanz ist ein ungeschriebener Dialog aus Klang und Bewegung, der durch Musiker und Tänzer im Moment stets neu erschaffen wird.

Erdige Trommeln geben uns Wurzeln und nehmen uns mit in die Tiefe. Feurige Rhythmen schenken uns Kraft, uns unseren Steinen auf dem Weg mit Verantwortung zu begegnen. Frische Wasser spülen die letzte Asche ab, lassen uns beweglich werden und zeigen uns die Form für unseren, ja unseren eigenen Fluss. Im Tanz mit der Luft sind wir frei und sehen klar, bündeln unsere Vision messerscharf und lassen die Winde die Veränderung zu uns tragen. Jeder Tanz hat ein Geschenk für uns, und der Preis ist unsere Hingabe."

somosorganicos.ch

 

Danke an Somos Organicos für eure Hingabe, Passion und bewegende Musik. Ihr habt uns allen einen unvergesslichen Tanzabend bei Vollmond geschenkt!

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

02.02.2020 die rückkehr des lichts

 

Die Tage werden wieder merklich länger. Das Dunkel des Winters weicht dem Licht. Das will gefeiert werden!

 

Im alten Wissen der Kelten wird am 2. Februar die Energie des Frühlings und die Kraft des neuen Lebens durch die Rückkehr des Lichts gefeiert. An diesem Tag erwachen die Lebensgeister aus ihrem Winterschlaf.

Diese besondere Energie wollen wir nutzen – für das bevorstehende landwirtschaftliche Jahr und uns selbst.

 

Am Sonntag dem 2. Februar 2020 werden wir durch ein Ritual den ersten Lichtimpuls auf unsere Felder bringen. Gemeinsam mit allen interessierten Geistern versprühen wir vor Sonnenaufgang  Hornkieselpräparat und schenken der Natur einen kraftvollen Schwung an Lebensenergie.

 

Auch wir persönlich werden von diesem Ritual profitieren. Die Zeitqualität eignet sich besonders dafür, Neues zu empfangen, sich selbst auszurichten und die innere Kraft zu erwecken.

 

Jedes Fest hat seine eigene Energie und lässt bestimmte Seelenseiten in uns anstimmen. Wie schön, wenn wir gemeinsam mitschwingen, mitklingen, uns berühren und erreichen lassen. Lasst uns gemeinsam auf dem Brachland die Ankunft der Lebenskraft feiern!

 

 

Wir freuen uns auf Dich!

2019

lebenskraft online

Lebenskraft online - eine Platform der besonderen Art. Hier bekommen Menschen und Themen eine Stimme, die von der "modernen Gesellschaft" eher wenig Gehör finden. Darunter auch die biologisch dynamische Landwirtschaft - vertreten von mir (Jürg).

 

Am Diesnstag dem 05.11.2019 ist ein Video-Interview mit mir für 24 Stunden online. Neben mir sind auch viele weitere inspirierende Persönlichkeiten mit am Start. Lass Dich vielfältig und ganzheitlich inspirieren!

 

"Gemeinsam mit Dir wollen wir eine Veränderung in eine bewusste, nachhaltige und erfüllende Richtung bewirken." - Lebenskraft online


Führung auf unserem Hof

Im Rahmen der Ständeratskanditatur von Marionna Schlatter luden die Grünen des Bezirks Hinwil Mitglieder und Interessierte an eine Hofbegehung bei «Brachland Bio Beeren & Obst», in Bubikon ein.

Marionna Schlatter führte über den Demeter-Hof und befragte Jürg im lockeren Interwiev zu aktuellen Themen wie intuitive Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Bodenfruchtbarkeit, Biodiversität etc auf dem Hof.

Im Anschluss wurde ein Apéro aus hofeigenen Produkten spendiert.

 

Die Führungfand am Samstag, 7. September 2019 ab 9:30 Uhr statt


Klimafestival Zürich

 

Im Rahmen des Klimastreiks haben die Organisatoren am 3. und 4. August 2019 alle Menschen dazu eingeladen, am Klimafestival teilzunehmen und es aktiv mitzugestalten.

Auch wir waren mit von der Partie - mitsamt unseren Beeren!

Ganzheitlich denkend wie wir sind, war für uns klar:

zu einem Festival dieser Art reisen wir mit Sack und Pack im Zug und Tram.

 

Abenteuerlich - einfach - unbeschwert- gesellig.

So beschreiben wir im Nachhinein unseren "Markt-Tag" auf dem Hardturmplatz in Zürich.
Wir durften viele Menschen kennenlernen, die wie wir grossen Wert auf Nachhaltigkeit legen, neue Geschäftsbeziehungen sind entstanden und unsere Beeren haben durchs Band begeistert.

Zwischendurch war sogar Zeit für eine kreative Pause.
Ganz einfache Steine wurden zu kleinen Kunstwerken - Gross und Klein kamen zum Staunen und Mitgestalten.

Schön, dass wir Teil des Klimafestivals sein durften und gemeinsam Schritt für Schritt in Richtung einer anderen, nachhaltigen Gesellschaft gehen...


2018

Adventsmarkt & Ausstellung in laupen

Dieses Jahr haben sogar die Bohnenstangen Früchte getragen…

Für die reiche Ernte sind wir unglaublich dankbar und möchten dieses Glück mit Euch teilen, denn unser Keller ist gut gefüllt.

Besuche uns am Samstag dem 24. November 2018 am Adventsmarkt in der Turnhalle Schulhaus Laupen und entdecke unser vielfältiges Angebot. Denk dran, die Weihnachtszeit steht schon bald vor der Tür… lass Dich dieses Jahr nicht vom Weihnachtsstress einfangen und decke Dich bereits jetzt mit den Leckereien vom Brachland ein. Unsere handgemachten Köstlichkeiten in Bio-Demeter-Qualität sind Geschenke der besonderen Art – Deine Liebsten werden sich garantiert freuen.

 

Komm vorbei und nimm ein Stück Glück mit nach Hause (oder verschenke es)!

Bis bald am Adventsmarkt in Laupen...

 

Eure Familie Raths-Fuster


2016

Stradini Theater SAMSTAG 9. JULI 2016, TIPPIPLATZ BRACHLAND, BUBIKON

Mittsommer - Fest

16Mittsommer_Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.6 KB

Beltane - Fest  1. Mai

16_Beltane_Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.3 KB

Impressionen vom Beltane - Fest 2016

walpurgisnacht 30. April

Heja Walpurgisnacht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.0 KB

2015

Die Zeitung zum Anlass
Neue BUNTBrach Zeitung 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Programm BUNTBrachFest 2015
Detailprogramm-BUNTBRACH-Fest15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 599.7 KB
Flyer BUNTBrachFest 2015
Flyer Buntbrachfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB